Wer schreibt hier?

Jim Dröge

Hallo hier bei dieser Webseite. Man kennt mich unter dem Namen Jim Dröge.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle geduldig sein, aber es war wahr für ihn. Er war immer geduldig mit mir, aber er gab mir nie eine leichte Zeit, obwohl er ein harter Arbeiter war, schaffte er es nicht immer, seine Ziele zu erreichen, aber er ließ die Dinge nie in den Weg kommen.... Ich denke, das liegt daran, dass er immer viel Vertrauen in mich und meine Frau hatte... Ich glaube, dass man kein Perfektionist sein muss, um seinen Kindern das Beste zu geben....

Mein Leben

Nach meiner mehrmonatigen Tätigkeit als Medizintechnologe in der Notaufnahme in München begann ich eine einjährige Facharztausbildung an der Universität Tübingen, um die Wundversorgung zu studieren und von da an seit mehr als zwei Jahren an der Wundversorgung zu arbeiten. 1992 begann mein persönliches Interesse an der Wundversorgung mit dem tragischen Tod meines Vaters bei einem Herzinfarkt, dem ersten von vielen Herzinfarkten, die während meiner Zeit als Medizintechniker stattfanden.

Dieses Dokument ist eine aktualisierte Version des Originals, das im Jahr 2000 von Dr. S. W. F. F. Fries und Dr. J. P. P. Lohmann vom National Institute of Health, Bethesda, Maryland, veröffentlicht wurde, und erklärt die wichtigsten Funktionen und Anwendungen des neuen Systems, und es bietet einen Vergleich zwischen dem alten und dem neuen System.

Im Jahr 2014 wurde ich von einem österreichischen Journalisten namens Stefan Köhn für ein Interview auf der "The Newsroom" interviewt, ich freue mich sehr, mit meiner neuen Website hier zu sein, denn ich habe schon oft gesagt, dass ich eine neue Art von Medien schaffen möchte und mich nicht nur auf die Mainstream-Medien verlassen möchte (wie ich es bei den deutschen Medien getan habe), sondern auch auf die Nachrichten und Informationen, die ich bereitstellen kann, so bin ich jetzt Journalist, Sie können meine Reise in meinem Blog verfolgen.

Warum ich das tue

Meine Leidenschaft ist es zu zeigen, wie die Best Practices aus dem Bereich der Medizin zur Verbesserung Ihrer Wundversorgung von den Menschen in Deutschland genutzt werden, und ich bin Autor eines Buches über Wundversorgung. 2010 in den USA erschienen, "Wound Care and Management", eine Zusammenstellung meiner persönlichen Erfahrungen in der klinischen Praxis seit über 15 Jahren, seit 1989 in der Wundversorgung tätig.

Sieh dich doch mal hier auf wundversorgung-erfahrung.de um.

DeinJim